Laurin Schüller

Mit sieben Jahren, 2008, durfte ich mir aus einem großen Volk meinen ersten Ableger machen. Diesen pflegte ich bis zum nächsten Frühjahr, in dem er mir den meinen ersten eigenen Honig brachte.

Dieses Jahr werde ich 18 und bin damit seit 10 Jahren Imker. Derzeit habe ich sieben eigene Bienenvölker an zwei Standorten und so viel Honig, dass ich diesen verkaufen kann. Meine Standorte sind die Weidenmühle in Johannis und unser Streuobst-Garten Die Röthe bei Kirchrüsselbach.

Auch gebe ich im Frühjahr Bienenvölker ab, da ich meine Völker immer sehr gut durch den Winter bringe und sie dann wieder gut vermehren kann.

Ich bin Teil der Bienenhüter und regelmäßig bei allen anstehenden Arbeiten dabei, z.B. sind alle eigenen Mittelwände von mir gegossen.